Ladungssicherung Personenverkehr

Inhalte der Ausbildung

  • Gesetzliche Vorschriften und Richtlinien
  • Sicheres Verhalten im Fahrgastraum
  • Sicheres und effizientes Beladen der Gepäckräume beim Fernlinienbus
  • Sicheres und effizientes Beladen der Gepäckräume beim Reisebus
  • Ladung von Sonder- und Sperrgepäck
  • Beschädigungs- und Diebstahlprävention
  • Sichere Anwendung von Anbauteilen wie Fahrradträger und Skibox
  • Sicheres Beladen eines Anhängers

Die Ausbildungsinhalte werden in Theorie und Praxis unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften laut VDI 2700a geschult.
Die Ausbildung beinhaltet 16 Zeitstunden an 2 Tagen.


Förderung

Die Fernbus-Academy ist ein nach AZAV zertifizierter Bildungsträger. Unsere Aus- und Weiterbildungen sind daher als förderfähige Qualifizierungsmaßnahmen anerkannt.

Die Nummer der geförderten Maßnahme: „Ladungssicherung Bus“ lautet: M-11090-1683

Ausbildungsseminare zum Thema „Ladungssicherung Bus“ finden wiederkehrend statt. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 06152 – 976 9023.